Fettleibigkeit ist kein Kavaliersdelikt

Mehr als 65% der Pferde sind zu dick. Und: Seit Jahren werden es eher mehr als weniger. Viele Pferdebesitzer wissen gar nicht mehr, wie ein normalgewichtiges Pferd auszusehen hat. Das heißt, sie wissen gar nicht so recht, dass ihr Pferd zu dick ist.

Mehr als 20 % der übergewichtigen Pferde sind sogar mehr als ein bisschen pummelig: Sie sind schlichtweg unfassbar fett. Als Faustformel gilt: 10 % Übergewicht sind tolerierbar und laufen unter dem Wort „pummelig“. Sind es aber mehr als 10 % über dem Idealgewicht, dann sollte man sich darüber klar sein, dass das Tier unter dem Übergewicht und den Folgen leidet oder leiden wird. Wie viel ein Pferd wiegen soll, ist natürlich abhängig von der Größe, dem Fundament und der Muskelmasse. In der einschlägigen Literatur zum Abnehmen, findet man heute ausreichend Daten auch zu seinem Pferd. Dicke Pferde sind nicht niedlich, dicke Pferde sind krank.

Weiter lesen im HORSEMAN August 2018

About the author

Related

JOIN THE DISCUSSION