23. fs-Spur durch die Prignitz

Eine Woche tauchte die 23. fs-Spur auf der Wanderung zu Pferd in die äußerst reizvolle Region der Prignitz ein. Den Start organisierte das Team mit Robert Claus und Monika Persing im verträumten Goldbeck vor den Toren von Neustadt/Dosse. Hier ist das Brandenburgische Haupt- und Landesgestüt beheimatet, ein einzigartiges Kulturgut, in dem sich rund 230 Jahre hippologische Tradition mit zeitgemäßem Wissen und Können rund ums Pferd vereinen.

Weiter lesen im HORSEMAN September 2018

About the author

JOIN THE DISCUSSION