Alte Pferde – Ab auf‘s Abstellgleis?

Junge Pferde und deren Training, Sportpferde und deren Fütterung oder das „normale“ Reitpferd, solange es sich reiten lässt, sind stets Anlass für Studien, Artikel und Gegenstand der Pferdewelt. Aber was ist, wenn das Pferd zum Rentner wird? Nicht selten werden Pferde schon frühzeitig auf das Abstellgleis geschoben und finden wenig Beachtung. Im letzten HORSEMAN haben Alexandra Koch und Dr. Astrid Bienert-Zeit „alte Pferde“ aus Sicht des Dentisten, also den Bereich Zähne, aufgegriffen. Allerdings ist das Thema viel weitgreifender und reicht von Gesundheit über Haltung bis hin zu Training und der mentalen Beschäftigung eines Seniors. Nadine Wenzel aus Halver ist gepr. Tierphysiotherapeutin und kennt sich mit “alten Pferden” aus.

Weiter lesen im HORSEMAN Januar 2019

About the author

Related

JOIN THE DISCUSSION