Hitzefrei für Pferde?!

Kaum steigen die Temperaturen auf über 25 °C an, überschlagen sich die Medien wieder mit Meldungen von Hunden, die in viel zu heißen Autos von ihren Besitzern zurückgelassen wurden. Trotz der erhöhten Sensibilität der Gesellschaft auf dieses Thema, kommen leider noch viel zu viele Hunde – und erschreckenderweise sogar Kinder – durch Überhitzung in Autos zu Tode. Doch nicht nur im Auto stellen die steigenden Temperaturen eine große Gefahr dar. Pferde können im Allgemeinen mit Hitze oftmals gar nicht so gut umgehen wie erwartet. Zwar fahren Pferde selten im Auto mit, aber auch zu Hause im Stall, beim Training oder im Pferdeanhänger lauert die Gefahr der Überhitzung. Was sollte man bei heißen Temperaturen beachten, wie kann man einer Überhitzung vorbeugen und wann sollte man dem Pferd am besten Hitzefrei geben?

Weiter lesen im HORSEMAN Juli 2019

About the author

Related

JOIN THE DISCUSSION